deSIAM
0

"Panang" Rindfleisch-Burger

Am besten serviert mit einer würzigen Zitronengras-Mayo

Einfach

Mild

30 Minuten

Zutaten: Portionen: 4 Burger

"Panang" Rindfleisch-Burger
Rinderhackfleisch400g
Burgerbrötchen (seitlich aufgeschnitten)
4 Stück
Panang Curry Paste70g
(1 Päckchen)
Süße Chilisauce1 Flasche
Zitronengras-Dressing2 Esslöffel
Fischsauce1 Esslöffel
Reisessig2 Esslöffel
Tomaten (in Scheiben geschnitten) 
2 Stück
Karotte (geraspelt)
150g
Kohl (gekocht und geschreddert)
150g
Frühlingszwiebel (in Scheiben geschnitten)50g
 Mayonnaise 60g
Panko-Paniermehl 60g 
Ei
1 Stück 

Arbeitsweise

"Panang" Rindfleisch-Burger

1. Bereite die Schnellversion eingelegter Möhren vor

Kombiniere die geraspelte Karotte mit der geschnittenen Frühlingszwiebel in einer Schüssel. Rühre den Reisessig, die Fischsauce und den Rohrzucker ein. 
Gut mischen, dann bis zum Servieren beiseite stellen.

"Panang" Rindfleisch-Burger

2. Bereite die Zitronengras-Mayo zu

Mayonnaise und Zitronengras-Dressing mischen und bis zum Servieren beiseite stellen.

"Panang" Rindfleisch-Burger

3. Forme die Frikadellen

Kombiniere das Rinderhackfleisch mit der Panang-Currypaste in einer Schüssel. 

1 ganzes Ei unterrühren und dann Panko-Paniermehl hinzufügen. 

Forme aus dieser Mischung 4 dicke Burger-Frikadellen.

"Panang" Rindfleisch-Burger

4. Brate die Burger

Erhitze in einer Pfanne 2 Teelöffel Öl bei mittlerer bis hoher Hitze. Füge die Burger hinzu und brate sie 3 bis 5 Minuten pro Seite, oder bis sie gebräunt und durchgebraten sind.

"Panang" Rindfleisch-Burger

5. Toaste die Brötchen

Erhitze die Pfanne, bis sie heiß ist, und lege die Brötchen so hinein, dass die Innenseite der Brötchen zur Pfanne zeigt.
Toaste die Brötchen 30 Sekunden bis 1 Minute, oder bis sie eine hellbraune Farbe annehmen.

"Panang" Rindfleisch-Burger

6. Stelle die Burger zusammen und serviere Dein Gericht auf einem Teller.

Verteile den Kohl auf den Brötchen. Lege 1 Scheibe Tomate und ein gegartes Burger-Patty auf den Kohl.
Verteile anschließend eine großzügige Menge an süßer Chilisauce und gebe die express-eingelegten Karotten darüber, um dem Burger etwas Schärfe zu verleihen. Serviere die Zitronengras-Mayo als Beilage. Guten Appetit!

- In den Warenkorb gelegt
- Dieses Produkt kann jetzt nicht in den Warenkorb gelegt werden. Bitte versuchees später noch einmal.