deSIAM
0

Shrimp Wraps

Köstlich mit Chili-Tamarinde-Sauce!

Einfach

Mild

30 Minuten

Zutaten: Portionen: 6 Wraps

Shrimp Wraps mit Tamarinde
Shrimps (geschält und entdarmt)  20 Stück
Tortilla Wraps6 Wraps
Ingwerpaste15g
(1 Päckchen)
Tamarindenpaste15g
(1 Päckchen)
 Chili-Tamarinde-Sauce2 Esslöffel
Frischkäse200g
 Frühlingszwiebeln3 Stängel
Kopfsalat6 Wraps
Avocado 1/2 Stück
Gurke (in Juliennescheiben)1/2 Stück
 Karotte (gerieben)1/2 Stück
Knoblauch 1 Zehe
 Schalotte 1 Stück

Arbeitsweise

Shrimp Wraps mit Tamarinde

1. Frischkäse würzen

Mische den Frischkäse und die Chili-Tamarinden-Sauce in einer Schüssel.
Füge anschließend die gehackten Frühlingszwiebeln hinzu.
Und dann für etwa 30 Minuten in den Kühlschrank stellen.

Shrimp Wraps mit Tamarinde

2. Die Garnelen unter Rühren braten

Brate die gehackte Schalotte und den gehackten Knoblauch in einer Pfanne bei mittlerer Hitze unter Rühren an. Gib 20 Garnelen in die Pfanne und rühre dann die Ingwersauce und die Tamarindensauce ein.
Brate den Inhalt unter Rühren an, bis die Garnelen durchgegart sind und rosa werden.

Shrimp Wraps mit Tamarinde

3. Tortillas aufwärmen

Lege die Tortillas in eine trockene Pfanne (kein Öl) bei mittlerer Hitze und brate sie etwa 15 Sekunden auf jeder Seite.

Alternativ kannst Du die Tortillas auch in 30-Sekunden-Schüben in der Mikrowelle erwärmen, bis sie durch sind.

Shrimp Wraps mit Tamarinde

4. Rolle die Wraps

Nimm die gewürzte Frischkäsemischung aus dem Kühlschrank und verteile sie auf den Tortillas.
Belege jede Tortilla mit Salat, Avocado, Karotte und Gurke und Garnelen.
Falte die Seiten ein und rolle den Wrap von unten nach oben fest auf.

- In den Warenkorb gelegt
- Dieses Produkt kann jetzt nicht in den Warenkorb gelegt werden. Bitte versuchees später noch einmal.