deSIAM
0

Thailändischer Gebackener Eierrahm mit Fisch "Hor Mok"

Currylachs in Kokosnussmilch

Mittel

Scharf

45 Minuten

Zutaten: Portionen: 4 Tassen

Thailändischer Gebackener Eierrahm mit Fisch "Hor Mok"
Kokosnussmilch180ml
Rote Currypaste 50g
Lachsfilet (gehäutet, in Scheiben geschnitten) 200g
Fischsauce1 Teelöffel
Ei  1 Stück
 Kohl (geschreddert)½ Stück
 Frisches Basilikum (gehackt) 1 Bündel
Paprikaschoten4 Stück
Rote Chilischoten (zum Garnieren)2 Stück

Arbeitsweise

Thailändischer Gebackener Eierrahm mit Fisch "Hor Mok"

1. Currypaste auflösen

Erhitze die Kokosmilch in einem Topf auf hoher Stufe und füge dann die rote Currypaste hinzu. Rühre, bis sich die Paste in der Kokosnussmilch aufgelöst hat. Reduziere die Hitze und füge dann Salz, Pfeffer, Fischsauce und Zucker hinzu. 1 ganzes Ei einrühren. Vom Herd nehmen.
Thailändischer Gebackener Eierrahm mit Fisch "Hor Mok"

2. Lachs in die Currymischung geben

Lachsfilet einrühren und dann gut mischen, so dass der gesamte Lachs von der Currypaste bedeckt ist.

Thailändischer Gebackener Eierrahm mit Fisch "Hor Mok"

3. Füllen Sie die Paprikaschalen

Schneide die Oberseite der Paprika ab, entferne die Kerne und die Membran.
Blanchiere den geschredderten Kohl und die Basilikumblätter in heißem Wasser und lege sie auf den Boden jeder Paprikaschale. Schaufel die Lachsmischung gleichmäßig in jede Paprika.

Thailändischer Gebackener Eierrahm mit Fisch "Hor Mok"

4. Dämpfen, bis sie durchgegart sind

Etwa 20 Minuten dämpfen, oder bis der Fisch durchgebraten ist. Mit Jasminreis servieren und jede Paprika mit einer dünn geschnittenen Chilischote garnieren.
- In den Warenkorb gelegt
- Dieses Produkt kann jetzt nicht in den Warenkorb gelegt werden. Bitte versuchees später noch einmal.